COR Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG

Cor – Die Leidenschaft für Möbel

Fürst zu Bentheim- Tecklenburg und Leo Lübke haben 1955 damit begonnen die ersten Polstermöbel von Cor zu fertigen. Das Wappen des Fürsten wird von drei Herzen geziert und auch danach wurde Cor benannt, da dies aus dem lateinischen stammt und Herzen bedeutet. Es wurden Klassiker produziert, die dann immer mit der neuen Zeit weiterentwickelt wurden und moderne Formen kamen hinzu. Der Name der Firma ist auch bei der Fertigung präsent. Denn mit viel Liebe und Leidenschaft werden die Möbel selbst gefertigt. Es wird darauf Wert gelegt, dass auch nach einiger Zeit, das Möbelstück immer noch das Lieblingsmodell des Kunden ist.

Die Internetpräsentation Cor.de


Die klassischen Varianten und die modernen Formen fallen sofort auf, wenn man die Internetpräsentation sieht, da einem gleich die Bilder der Kollektionen ins Auge stechen und man die vielfältigen Designs genießen kann. Die Gestaltung der Seite ist sehr einfach gehalten und man findet schnell den Punkt, den man sich näher anschauen möchte um die Welt von Cor.de zu entdecken. Die Polstergruppen, Sessel, Stühle und Tische, sowie Liegen und Schlafsofas oder Teppiche sind einfach gegliedert, sodass jeder Kunde direkt den Bereich anklicken kann, der sein Interesse weckt. Man findet dann alle Modelle auf einen Blick und das Lieblingsstück fällt einem sofort ins Auge und lässt das Herz höher schlagen. Auch die unterschiedlichen Farbvarianten und Möglichkeiten des Aufbaus werden aufgezeigt, sodass man als Kunde alle Platzierungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in seiner Wohnung auf einem Blick sieht. Dieser Kundenfreundliche Aufbau ist eine tolle Hilfestellung. Die Händler kann man sich ebenfalls auf der Seite anzeigen lassen, sodass man sofort weiß, wo man sein Lieblingsmodell kaufen kann.

Das Design der Möbelstücke von Cor


Die Möbelstücke von Cor besitzen eine klare Linienführung und sind auch durch ihre qualitativ hochwertige Verarbeitung in vielen Bereichen einsetzbar. Die Qualität ist eines der wichtigsten Dinge für Cor. Es wird sehr darauf geachtet, welche Materialien verarbeitet werden und auch das Innenleben eines Möbelstückes ist sehr wichtig. Denn auf die perfekte Zusammensetzung der einzelnen Teile kommt es ebenso an. Da dadurch ein Sitzkomfort entsteht, der sicher jeden Kunden überzeugt. Ebenso sollen die Möbel für alle Lebenslagen geeignet sein und  für den Kunden einen treuen Begleiter darstellen. Dies wird durch das komfortable Design verdeutlicht. Das relativ schlicht gehaltene Design lässt sich einfach in jede Wohnung integrieren und findet sicher leicht den richtigen Platz in der Wohnung eines jeden Kunden.

Die Cor Servicewerkstatt


Die Servicewerkstatt macht aus einem alten Möbelstück von Cor ein Neues und bessert alle Schäden, die entstanden sind aus. Mit viel Sorgfalt und Genauigkeit wird hier gearbeitet, sodass das Möbelstück wie neu aussieht und nur von einem Experten als ein restauriertes Stück angesehen wird. Dies ist ein Service, der wirklich von der Leidenschaft zu den Möbeln überzeugt und den Kunden in Staunen versetzt.

Der Bezug – der letzte Schritt zum fertigen Sofa

Der Bezug für das gepolsterte SofaAls erstes wird natürlich entschieden, welchen Bezug man am liebsten au...
Mehr Informationen

COR Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG

Cor – Die Leidenschaft für Möbel Fürst zu Bentheim- Tecklenburg und Leo Lübke haben 1955 damit bego...
Mehr Informationen

Koinor

Koinor – Die Designermöbel für die Wohnung 1950 begann das Unternehmen Koinor mit der Herstellung von...
Mehr Informationen

Die Geschichte des Leders

Die Anfänge des LedersOb Kleider oder auch Werkzeuge, die Häute und auch das Fell der Tiere wurden schon ...
Mehr Informationen